_impressum / imprint

128xbildraumf

dipl.-ing. t. fundel, architekt
giesebrechtstraße, 10629 berlin
tel.: auf anfrage!
mail: fundel(at)bildraum-f.com

Verantwortlich für den Inhalt [ § 55 Abs. 2 RStV]
dipl.- ing. thomas fundel,  architekt
giesebrechtstraße, 10629 bln

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Siehe: http://bildraum-f.com/datenschutzerklaerung

31 thoughts on “_impressum / imprint

  1. Hallo!
    Suche für meine Leica M2 eine Reparaturanleitung.Die Camera hat durch Montagen des Belichtungsmesser auf der Kappe Schlieren und Streifen.(keine Kratzer).
    Möchte die Kappe neu Verchromen Lassen.
    Für Ihre Hilfe wäre ich dankbar.
    Mit freundlichem Gruß.
    D.Allbrink

  2. Hallo und guten Tag
    Ich habe ein Objektiv erworben und der Focus ist etwas schwergängig.
    Das Objektiv ist ein Carl Zeiss Jena Flektogon 35mm 1:2,8 mit 9 (NEUN) Lamellen und
    der Nummer 6460231.
    Es wäre schön wenn Sie eine Anleitung hätten wie und wo ich schrauben muss um an das
    Schneckengewinde zu kommen.
    Mit besten Dank verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
    B. Fuchs

  3. ich bin auf der Suche nach Informationen zum COMPUR Electronic 1 – Verschluss. Er wurde in den 70-er Jahren häufig verbaut, aber nirgendwo ist etwas darüber zu finden, keine Anleitung, kein Prospekt. Lediglich eine alte Zeitungsanzeige wird auf Ebay Ca angeboten. Auch in Ihrem Download, den ich schon auf einer anderen Seite gefunden habe ist dieser nicht erwähnt.
    Herzlichen Dank und Grüße
    Joachim

    https://patents.google.com/patent/US3974512?oq=3974512

    Electronic control device for photographic exposure factors

    https://patents.google.com/patent/US3526183?oq=Compur+electric
    Variable time delay mechanism for controlling release of a cocked photographic shutter

  4. Hallo,

    vielen Dank für diese Seiten! Ich habe mir eine Nikon F2 gekauft, nur leider ist sie defekt. Bevor ich anfange, sie zu zerlegen würde ich mich gerne schlau machen. Könnten sie mir bitte den download der Explosionszeichnungen und des repair manuals ermöglichen?
    Vielen Dank,
    mit freundlichen Grüßen
    Dirk Elbracht

  5. Guten Tag Herr Fundel,
    möchte eine Rollei 35 auseinanderbauen. Eine entsprechende Anleitung wäre bestimmt hilfreich.
    Vielen Dank und Grüße
    R. Bolin

  6. Hallo erst mal
    und Grüße aus dem schönen Ostwestfalen.
    Toll dass es hier so viele Anleitungen gibt, um analoge Fotoschätzchen reparieren zu können.
    Leider hakt bei meiner Nikon FE der Blendenmitnehmer. Es wäre schön, Zugriff auf die entsprechnde Reparaturanleitung zu erhalten.

    Grüße und vielen Dank

    N. Tilly

  7. Sehr geehrter Herr Fundel,
    könnten Sie mir bitte das Passwort für das Nikon F2 Reparaturhandbuch zukommen lassen? Das wäre sehr freundlich. Haben Sie auch ein Reparaturhandbuch für den DP-12 Sucher der F2AS?
    Beste Grüße,
    Bernd Schetter

    1. Ich befürchte, daß ich für den DP-12 kein Handbuch habe, muß aber nochmal nachsehen! Sollte ich das Hanbuch in den tiefen meiner Datenbestände finden melde ich mich natürlich!

  8. Guten Tag Herr Fundel,

    ich habe eine zweiäugige Rolleiflex bei der die langen Zeiten (ab 1/10-tel) verharzt sind. Könnten Sie mir Infos zukommen lassen, wie man den verharzten Compur-Verschluss wieder flott kriegt? Eventuell eine Reparaturanleitung?
    Es handelt sich bei der Rollei um ein Modell Ende der dreissiger Jahre.
    Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit dieser Rollei sind in der Qualität hervorragend.

    Danke im voraus und Grüße nach Berlin

    Günther Zimmermannj

    1. Guten Morgen,
      ich hatte mich bereits im Januar (31ster) einmal angemeldet, aber leider ist mein PW von damals im (N) irgendwo geblieben. Zwecks Öffnung einer Conica C35 benötige ich es wieder.
      Freundliche Grüsse aus Teupitz
      Rolf Busse

  9. Hallo nach Berlin,

    bekomme nächste Woche endlich meine YASHICA electro 35 gsn und suche dringend nach einer Bedienungsanleitung auf deutsch.
    Können Sie mit weiterhelfen?

    Grüße aus Hessen

    Frank Stutzki

    1. Hallo Frank, ich habe nur die Bedienunsganleitung der 35 GS, der Unterschied zwischen der GSN und GS ist so minimal, dass die Anleitung soweit ausreichen sollte. Die entsprechende Anelitung hab ich Dir gerade geschickt! Viel Spaß mit der Yashica, wenn ich darüber nachdenke fehlt mir so eine noch in meiner Sammlung!

  10. Hallo,
    Bitte senden Sie mir ein Passworts für den Download der Reparaturanleitung NIKON F3.
    Möchte weder in die Analog Fotografie einsteigen und habe meine geliebte F3 wieder aktiviert.
    Tolle Sammlung an Kammerahandbuechern haben Sie da zusammengetragen.
    Viele Grüße aus Landsberg am Lech
    Wolfgang Burchard

  11. Hallo Tom .

    ich habae meine alten Analog Kameras wieder aus rausgeholt und musste feststellen das meine Nikon FE sich nicht mehr spannen und abdruecken laesst? Es blockiert da offensichtlich etwas in der Mechanik. Das Problem scheint in deinem Forum so oder so aehnlich ja bereits diskutiert worden zu sein ? Hilfe und deine Reparaturanleitung waere willkommen:-) Danke im Vorraus
    LG Berry Behrendt

    1. Hallo Berry,

      ich habe im Januar bei einer meiner FE’s ein interessantes Problem erlebt, dieses klingt fast nach Deiner Beschreibung. Sollte das bekannte Problem mit dem „Pendulum“ (einfach auf der Seite nach dem Schlagwort suchen) mal nicht das Problem sein, könnte es eine ungefähr 4mm grosse Scheibe aus Aluminium (ohne Bohrung oder Schraubgewinde) sein, die den Auslöser blockiert. Bei mir hatte sich durch das kalte Wetter die Abdeckplatte oberhalb des Selbstauslöser derart verzogen, daß sie durch die Öffnung in die Kamera gefallen ist und die Selbige blockiert hat. Eigentlich wird diese Scheibe durch den Kleber an der Belederung gehalten, aber nach 50 Jahren plus ist der Kleber nicht mehr Existent. Ist das Pendulum nicht das Problem, schüttelte mal leicht die Kamera – ein leises klackern wird ggf. die Scheibe verraten. Ist auch das nicht das Problem wird’s langsam ernst!

      Viele Grüsse
      Tom

  12. Hallo!

    Bin heute durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen die voll von Informationen und Beiträgen für die analoge Fotografie ist.
    Ich selbst fotografiere seit 1974 mit analogen Kameras und ab ca. 1980 auch mit Hasselblad und Leica. Letzteren bin ich bis heute treu geblieben.
    Nun habe ich das erste Mal bei einer meiner Hasselblads ein Problem, das auch für mich neu ist. Lichteinfall, aber nicht vom Magazin sondern vom Hilfsverschluß der zeitweise nicht ordenlich schließt.
    Nun bin ich auf der Suche nach einer Reparaturanleitung für diesen Verschluß und frage höflichst nach, ob Sie mir dabei weiterhelfen können.

    Mit lieben Grüßen aus Salzburg,
    Kurt Sadjina.

  13. Sie schreiben, dass Sie den Link für die Reparaturanleitung für die FE2 nur noch per Kennwort nutzbar machen. Könnten Sie mir das Kennwort zuschicken, da ich eine FE2 habe und diese reparieren möchte.Vielen Dank!
    MfG
    Thomas Novian

  14. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Reparaturanleitung für ein CZ Jena Flektogon 50mm, aber das Stöbern in den Bildern hat mich erstmal ordentlich abgelenkt. Aber jetzt möchte ich dann doch wieder auf den eigentlichen Anlass meines Besuchs zurückkommen und um Zugang zu den Reparaturanleitungen etc. bitten. Danach kann ich ja weiterstöbern. Der Link zur Seite ist jedenfalls schon unter Favoriten abgelegt, tolle Sammlung!
    Danke schon mal für die Unterstützung.
    Herzliche Grüsse
    Arnold

  15. Guten Abend,
    ich würde mich über eine Bedienugsanleitung und ggf. eine Reperaturanleitung freuen für
    Rolleicord Va
    Mir wurde diese Kamera glücklicherweise geschenkt
    Danke und herzliche Grüße
    Hermann Groeneveld

  16. Lieber Tom
    Ich habe eine FM2, bei welcher der Auslöserknopf hie und da klemmt. Gerne würde ich mit Hilfe deiner Reparaturanleitung versuchen, das Ding zu flicken. Ich hänge massiv an der Kamera, es war meine erste eigene.
    Vielen herzlichen Dank.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  17. Guten Tag,
    ich habe im Januar bereits am 31.geschrieben und auch ein PW erhalten, das ich leider verbummelt habe.
    ich möchte nun eine Conica C 35 öffnen zwecks Inspektion des Beli und bitte daher um ein neues PW:
    Vielen Dank,
    Rolf Busse

  18. Guten Tag
    Ich habe vor ein paar Woche eine Nikon EM geschenkt bekommen. Allerdings klemmt der Filmhebel. Nun möchte ich sie reparieren und bitte um das Passwort.
    Danke im Voraus.
    Gruß, A. Dick

  19. Hallo Herr Fundel,

    ihre Seiten sind ein wunderbares Beispiel, dass im Internet nicht nur Hass und Verleumdung verbreitet wird, sondern dass Menschen andere kostenlos an ihrem Wissen teilnehmen lassen. Das sollte auch meiner Meinung nach der tiefere Sinn diese Mediums sein – eine kostenlose Verbreitung von Wissen zur Aufschlauung der Menschheit.

    Herzlichen Dank dafür!

    Ich habe eine Rollei 35 und eine CANON AE-1 geschenkt bekommen – leider beide defekt. Wie komme ich an Reparaturanleitungen?

    LG Josef

  20. Hallo Herr Fundel,
    erstmal Kompliment zu dieser Website und Ihrem damit verbundenen Engagement.
    Ich hatte erste diese Woche eine Nikon FE2 gekauft und leider gleich beim ersten Film, bzw. beim Versuch den Film zurück zu spulen hab ich die Kurbel mitsamt den Kleinteilen in der Hand. Gibt’s dafür eine Reparaturanleitung? Ich möchte nichts falsch zusammensetzen und würde mich sehr über Ihre Hilfe freuen.

    Herzliche Grüße
    Jens Braun

  21. Hallo Herr Fundel!

    Wie kann ich mich anmelden, um ein Passwort für den Download zum
    “ Prontor-S, Prontor-Vario-Reparaturhandbuch zu bekommen?

    Freundliche Grüße
    Jürgen Neubert

  22. Guten Tag zusammen, ich möchte gern den Traum meiner Kindheit A-1 mit reinigen und pflegen. Bitte um Zusendung des Passworts für die Reparaturanleitung zur Canon A-1.

  23. Guten Morgen,
    ich besitze eine Rolleicord I aus dem Jahre 1934, die etwas Pflege und Wartung benötigt. Der Verschluss muss gereinigt werden und sie benötigt eine neue Lichtdichtung.

    Bei der Suche nach Informationen bin ich auf ihre Seite gestossen und wirklich beeindruckt, was Sie an Informationen zusammentgetragen haben.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir mit einem Handbuch zur Kamera helfen könnten. Ich möchte die bei einem Fotoprojekt in Holland einsetzen. Da geht es darum, von Jan Vermeer gemalte Motive zu fotografieren, was ich sehr gerne mit einer historischen Kaamera machen würde,

    Mit freundlichen Grüssen

    Detlef Koester

  24. Sehr geehrter Herr Fundel,

    bin stolzer Besitzer einer Mitte der 70er Jahre neu erstandenen und immer noch genutzten Pentax MX, bei der leider die LED-Belichtungsanzeige mittlerweile zwischen roter und Grüner LED springt und somit sehr ungenau ist. Um an den Abtast-/Schleifring der Messeinheit zu kommen benötige ich die Reparaturanleitung der MX und bitte um Zusendung des Passwortes für den Download, in der Hoffnung, dort nähere Detail über die Demontage zu erhalten.
    Vielen Dank und
    Mit freundlichen Grüßen

  25. Sehr geehrter Herr Fundel

    Da meine Tochter sich nunmehr für das analoge Fotografieren interessiert, wollte ich meine F3 wieder aktivieren. Hierbei habe ich festgestellt, dass sich die Rückwand leider nicht mehr entriegeln lässt. Es wäre daher nett, wenn Sie mir ein Passworts für den Download der Reparaturanleitung NIKON F3 senden könnten. Gerne können Sie mir die Anleitung auch direkt per EMail zukommen lassen.

    Vielen Dank für Ihre Mühen im Voraus
    Frank Kauhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.